Sie sind auf der Suche nach einer eigenen Immobilie und haben nun auf den ersten Blick ein passendes und interessantes Objekt im Netz gefunden. Dann erst einmal herzlichen Glückwunsch. Doch wie geht es nun weiter? Als nächster Schritt steht meist die Besichtigung an. Dabei gilt es allerhand zu beachten. Im Folgenden hat das Karlsruher Immobilienmaklerunternehmen Hust & Herbold seine 14 goldenen Tipps für Besichtigungstermine für Sie zusammengestellt.

 

Wertvolle Tipps für den Besichtigungstermin:
So wird die Wohnungs- oder Hausbesichtigung erfolgreich

  1. Studieren Sie das Exposé genau! Bereiten Sie sich optimal auf den Besichtigungstermin vor!
  2. Nehmen Sie jemanden zu den Besichtigungen mit! Eine unabhängige Person hat oft nochmal einen anderen, neutraleren Blick auf die Wohnung oder das Haus.
  3. Prüfen Sie den Boden! Ist dieser schon stark abgenutzt? Gibt es Schrammen?
  4. Werfen Sie einen Blick auf Fenster und Türen!
  5. Schauen Sie sich die Zimmer genau an! Können Sie irgendwelche (Schimmel)flecken entdecken?
  6. Prüfen Sie den Gesamtzustand der Immobilie! Ist eine größere Renovierung/Sanierung notwendig?
  7. Verfügt die Immobilie über Balkon/Terrasse und/oder Garten? Dann prüfen Sie die Ausrichtung – ist diese sonnig oder schattig?
  8. Schauen Sie sich den Keller an! Riecht es dort modrig? Dann ist der Keller eventuell nicht trocken.
  9. Machen Sie bei der Besichtigung Bilder! Somit können Sie sich zu Hause noch einmal alles in Ruhe ansehen. Fragen Sie aber vorher um Erlaubnis!
  10. Achten Sie auf Lärm! Wie ist die Geräuschkulisse durch Nachbarn oder vorbeifahrenden Verkehr?
  11. Prüfen Sie die Lage! Sind die gängigen Geschäfte für den täglichen Bedarf gut erreichbar? Wie ist die verkehrstechnische Anbindung der Immobilie?
  12. Haben Sie bereits eine Finanzierungsbestätigung von der Bank? Dann nehmen Sie diese unbedingt zu Ihrem Besichtigungstermin mit! Somit haben Sie direkt einen großen Vorteil gegenüber vielen anderen Interessenten.
  13. Stellen Sie dem Immobilienberater alle Fragen, die Ihnen auf dem Herzen liegen!
  14. Fragen Sie den Immobilienberater, wie der weitere Ablauf geplant ist!

 

Noch ein weiterer Tipp von uns

Downloaden Sie sich gleich online eine unverbindliche Finanzierungsbestätigung für Ihr Vorhaben und legen Sie diese beim Besichtigungstermin vor. Damit sichern Sie sich einen entscheidenden Vorsprung.

Zur unverbindlichen Finanzierungsbestätigung

 

Wenn Sie die Tipps für den Besichtigungstermin beachtet haben und keine größeren Mängel feststellen konnten, dann gilt es jetzt nur noch die Daumen zu drücken. Falls nicht finden Sie sicherlich bald die passende Wunschimmobilie. Schauen Sie hierzu doch einfach einmal in unserem Immobilienportal vorbei.

Zum Immobilienportal